Offener Brief an Maria

meine liebe maus,

ich schreibe dir diesen brief, obwohl ich wenig hoffnung habe, daß er dich erreicht. so viele mädchen und junge frauen haben mich in letzter zeit angeschrieben und mir erzählt, das sie ganz genau das gleiche (oder dasselbe…du wüßtest das jetzt ganz bestimmt genau, hast mich ja immer verbessert) erlebt haben wie du, zum teil auch freiwillig. darum schreibe ich dir diesen brief. ich möchte nichts unversucht lassen diese situation zu beenden.
maria, setze ich deine freiwilligkeit voraus, kann ich mir denken, daß dir diese öffentlichkeit entzetzlich peinlich sein wird. ich kann das gut verstehen, ich habe mich während xy meinen aufruf sendete unter einem berg kissen versteckt….und lange gebraucht, bis ich wieder das haus verlassen habe.
so viele menschen sind unterwegs und suchen dich, weil sie sich große sorgen um dich machen. ich wünschte, du wärst hier und könntest die nachrichten lesen, die mich jeden tag erreichen. kein einziger spricht schlecht von dir….alle haben nur sehr große angst um dich.
ich bin überzeugt davon, daß kein einziger davon eine erklärung von dir erwartet.
sie alle wollen nur eines…dich in sicherheit wissen.
das ist auch mein einzigster wunsch, ich bin dir nicht böse, maria…du bist meine tochter und hast sehr viel von mir und meinem eisernen willen geerbt. das ist kein fehler…nur maria, du setzt ihn gerade gegen dich selbst und deine zukunft ein…bitte dreh um…es ist einfacher als du denkst.

deinem begleiter gegenüber brauchst du keinerlei gewissensbisse zu haben, wir sind alle für unsere taten selbst verantwortlich und du stehst nur in verantwortung für dich selbst.

maus, du bist eine sehr junge, kleine dame….du betrittst gerade erst die welt der erwachsenen…ich bin kein bißchen gescheiter als du, ich lebe nur schon länger in dieser welt und habe manches einfach schon gelernt…deshalb kann ich dir versichern, du bist vom richtigen weg abgekommen…du hast dich geirrt….das ist kein verbrechen. dreh um…hier ist alles für deine rückkehr vorbereitet. du mußt nichts erklären wenn du nicht willst. glaube mir, alles vor dem du jetzt angst hast, wird nicht passieren. mit der gleichen energie mit der ich dich jetzt suche, werde ich dich schützen, ich und die ganzen menschen die für dich beten. es ist mir gelungen halb europa aufzurütteln, es wird mir auch gelingen dich zu schützen. nimm meine hand ….ich halte dich…. dir wird nichts geschehen, du hast mein ehrenwort. bitte hab vertrauen….

ich hab dich sehr lieb
deine mum

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Uncategorized
Wir bedanken uns für
  • 1,468,761 Menschen, die diese Seite besucht haben und in Gedanken bei uns sind! Eure Unterstützung für Maria bedeutet uns sehr viel!
HINWEISE BITTE AN: KRIPO Freiburg 0761-8824884, KRIPO Detmold 05231-6090
NACHRICHT AN MARIA

Klick auf den Text (Empfänger ist die Mutter und NICHT die Polizei)

 "Bitte findet Maria"
Spendenkonto

NEUES SPENDENKONTO
(Geld wird ausschließlich für Flyer und Porto verwendet)

BITTE UNBEDINGT VERWENDUNGSZWECK:
"OF MARIA-BRIGITTE HENSELMANN"

Weißer Ring
Deutsche Bank Mainz
BLZ: 550 700 40
Konto: 34 34 34

IBAN = DE32 5507 0040 0000 3434 34
BIC / SWIFT = DEUTDE5MXXX

oder einfach hier:

Spendenformular
Spendenformular

BITTE UNBEDINGT VERWENDUNGSZWECK: "OF MARIA-BRIGITTE HENSELMANN"

Flyer zum Verteilen und Aushängen
Bitte verwenden Sie das Kontaktformular.

Hier Mailadresse angeben, um automatisch Updates per Mail zu bekommenEnter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

%d Bloggern gefällt das: